Unified Communications vereint Kommunikationstechniken

Unified Communications vereint Kommunikationstechniken

UC - Die Zukunft der Echtzeitkommunikation


Unified Communications (UC) vereint verschiedene Kommunikationstechniken miteinander zu einem funktionierenden System. Durch die Entlastung bei der Verwaltung von Kommunikationsmedien oder Endgeräten wird somit die Erreichbarkeit der Kommunikationspartner erhöht und verbessert.

Die Integration und der fortschreitende Ausbau von Präsenzinformationen (wie aus Instant-Messaging-Tools bekannt) ermöglicht eine detaillierte Weitergabe von Statusinformationen der jeweiligen Person. Die Teilnehmer bzw. Mitarbeiter geben kurz Ihren Status an und Unified Communications übernimmt die entsprechende Verbindung zum Gesprächspartner. Dies gilt ebenso für Arbeitsgruppen und die Erreichbarkeit aller Gruppenmitglieder, wenn es um die Durchführung von Videokonferenzen oder Telepresence geht.

Die totale Integration von Unified Communications in CRM, ERP-Systemen ermöglicht die vollständige Zusammenarbeit einzelner Prozesse. So kann der Präsenzstatus von Personen mit Dokumenten verknüpft und angezeigt werden. Dadurch besteht die Möglichkeit, durch einen einfachen Klick eine Kommunikation zu starten.

Unified Communications für den Einzelnen beherrschbar machen


Was für Videokonferenz- und TelePresence Systeme gilt, ist für komplexe UC-Systeme in noch viel stärkerem Maße zutreffend: einfache Zugänge für den Mitarbeiter, einfache und transparenter Abläufe, sichere Verfügbarkeit und Handhabung.

Und auch hier setzt raum]für[raum an:

  • Die Integration verschiedener Plattformen unter einem Softwaretool
  • Die einfache und transparente Bedienbarkeit
  • Verbindliche Prozesse und Feedbacks zu den Usern


Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch die Vorteile unseres intelligenten Buchungs-Tools raum]für[raum . Nutzen Sie dazu einfach die Rubrik Online-Test